Startseite > Veröffentlichungen > Quickborn > Nachrichten Archiv > Archiv 2014

Neuer Auftritt der VHS Quickborn im Internet

Für eine komfortablere Suche nach speziellen Kursangeboten und eine unkomplizierte Anmeldung hat die VHS Quickborn einen neuen Internetauftritt gestaltet.

„Es soll Spaß machen, auf unserer Seite zu surfen und sich inspirieren zu lassen. Wir wollten die Nutzungsmöglichkeiten unserer Internetseite verbessern und eine übersichtliche, klare Homepage anbieten. Dazu musste alles neu! Professionell und übersichtlich ist unser Ziel!“, betont VHS Leiterin Anette Ehrenstein.

Die neue Seite hat eine Suchfunktion für Begriffe und ist auch smartphonefähig. Um sich für die Kurse anzumelden gibt es jetzt einen Warenkorb, dort können alle Kurse hineingebucht werden, für die sich die Interessierten anmelden möchten und dann kann eine einmalige Anmeldung für alle im Warenkorb befindlichen Kurse vorgenommen werden.

Über Google-Maps kann auch der jeweilige Veranstaltungsort genau zugeordnet werden. Unter einer speziellen Rubrik auf der Homepagestartseite: „Besondere Angebote“ finden die Interessierten immer wieder wechselnde interessante Kursvorschläge, auch die beruflichen Lehrgänge, die Theater- und Konzertfahrten , die Studienreisen und die speziellen Kursangebote für 60+ fit und aktiv können gezielt ausgewählt und dann darin gestöbert werden. Wer Interesse hat, bei einer speziellen Dozentin oder einem Dozenten weitere Kurse zu belegen, kann durch anklicken des Dozentennamens auf alle von dieser Person bei der VHS Quickborn gezielt angebotenen Kurse kommen und sich informieren.

Das aktuelle VHS Heft ist auf der Startseite oben direkt zu finden: „Unser Heft“.

In die Haushalte kommt das neue gedruckte Frühjahrsprogramm in der ersten Januarwoche. Die Internetadresse ist dieselbe geblieben: www.vhs-quickborn.de. Anmeldungen werden per sofort entgegengenommen.

Info und Kontakt: VHS Quickborn, Telefon: 04106-6129960, info@vhs-quickborn.de, www.vhs-quickborn.de

 
PM 201/2014
Quickborn, 09.12.2014
Ansprechpartner für diese Bürgerinfo: Burkhard Arndt, Tel.: 04106/ 611-241