Startseite > Veröffentlichungen > Quickborn > Nachrichten Archiv > Archiv 2015

Überprüfung Quickborner Hundebestand - Aufforderung zur Hundeanmeldung

Im Sinne der vielen ehrlichen Hundehalterinnen und Hundehalter und aus Gründen der Steuergerechtigkeit beabsichtigt die Stadt Quickborn voraussichtlich im Sommer/Herbst 2015 eine Überprüfung des Quickborner Hundebestandes.

Zurzeit sind in der Stadt Quickborn 1.566 Hunde angemeldet, wodurch die Stadt entsprechend der Hundesteuersatzung Erträge von über 100.000 Euro erzielt. Die Erfahrungen anderer Städte lassen allerdings vermuten, dass die Zahl der Hunde in Quickborn erheblich höher sein muss.

Wer der Anmeldeverpflichtung nicht nachkommt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Verwarn- bzw. Bußgeld geahndet werden kann. Bei allen bis zum 15. September 2015 eingehenden Anmeldungen, wird seitens der Stadt sowohl auf eine Ahndung der Ordnungswidrigkeit als auch auf eine rückwirkende Veranlagung für die Steuerjahre vor 2015 verzichtet. Daher appelliert die Stadt an alle Hundebesitzer, die ihren Vierbeiner noch nicht angemeldet haben, dieses schnellstmöglich nachzuholen.

 
PM 114/2015
Quickborn, 09.07.2015
Ansprechpartner für diese Bürgerinformation: Herr Lattmann, Tel.: 04106/ 611-211