Startseite > Veröffentlichungen > Quickborn > Nachrichten Archiv > Archiv 2015

Das neue Bundesmeldegesetz (BMG) zum 01. November 2015

Das neue Bundesmeldegesetz (BMG) löst zum 01. November 2015 das Melderechtsrahmengesetz (MRRG) und alle 16 Landesmeldegesetze ab.

Insbesondere möchte die Stadt Quickborn darauf hinweisen, dass das BMG die Pflicht vorsieht, bei der Anmeldung (Frist beträgt 2 Wochen nach Beziehen einer Wohnung) auch eine Bestätigung des Wohnungsgebers vorzulegen.

Der Wohnungsgeber hat somit bei der Anmeldung mitzuwirken und eine entsprechende Bestätigung auszufüllen.

Anliegend ist eine Wohnungsgeberbestätigung als Muster dargestellt.

Dieses Muster können Sie auf der Homepage der Stadt Quickborn als Anlage zu dieser Bürgerinformation und unter Formulare abrufen.

 
PM 174/2015
Quickborn, 12.10.2015
Ansprechpartner für diese Bürgerinformation: Herr Glindemann, Tel.: 04106/ 611-213