Startseite > Veröffentlichungen > Quickborn > Nachrichten Archiv > Archiv 2015

Lucia-Wochenende vom 27. bis 30. November 2015

Zusammen mit Bürgermeisterin Britt-Marie Johannsson und Bürgervorsteher Stig Adolfsson hat die Lichterkönigin Lucia aus Quickborns Partnerstadt Boxholm bereits zum 41. Mal mit ihrem achtköpfigen Gefolge die Stadt Quickborn besucht. Seit dem ersten Besuch der Lucia-Mädchen steht in Quickborn das erste Adventswochenende im Glanz dieses alten schwedischen Brauches.

Nach einer Tagesfahrt im Bus kamen die schwedischen Gäste am Freitag, 27. November in Quickborn an. Um auch persönliche Kontakte knüpfen zu können, haben die jungen Mädchen in Quickborner Gastfamilien gewohnt. Während ihres Aufenthaltes in Quickborn absolvierten die schwedischen Gäste ein umfangreiches Programm, welches in diesem Jahr zum ersten Mal anders gestaltet war.

Unter den Klängen des Jugend-Spielmanns- und Fanfarenzuges Quickborn wurde am Samstagnachmittag -gemeinsam mit den zukünftigen Schulkindern aller Quickborner Kindertagesstätten- der Tannenbaum auf dem Rathausplatz weihnachtlich geschmückt. Daran schloss sich in Begleitung des Jugend- Spielmanns und Fanfarenzuges und der Fackelträger der Jugendfeuerwehr Quickborn ein Lichterumzug vom Rathausplatz durch die Bahnhofstraße zur Marienkirche an. Höhepunkt in der Kirche war der stimmungsvolle Auftritt der Lucia-Mädchen. Im Anschluss gab es auf dem Vorplatz der Kirche Heißgetränke und Gebäck an gemütlichen Schwedenfeuern. Am Sonntag besuchten die schwedischen Mädchen soziale Einrichtungen in Quickborn und trugen dort weihnachtliche Lieder vor, bevor sie am Montag mit den anderen Boxholmer Gästen die Heimreise antraten.

 
PM 203/2015
Quickborn, 09.12.2015
Nachfrage bei Fachbereichsleiter Carsten Möller unter 04106/ 611-243