Nach nunmehr 15 Jahren äußerst gewissenhafter und engagierter, ehrenamtlicher Tätigkeit als Schiedsmann der Stadt Quickborn hat Herr Detlef Mertelsmann zum 30.09.2016 aufgehört. Sein Stellvertreter, Peter Müller, hatte bereits nach über 6-jähriger Tätigkeit zum 30.06.2016 um Beendigung seines Amtes gebeten.

Die Stadt Quickborn dankt Herrn Detlef Mertelsmann und Herrn Peter Müller für die hervorragende Arbeit und das Engagement sehr herzlich.

Gleichzeitig hat die Stadt das Glück, dass sich auf ihren Aufruf hin gleich 3 engagierte und aufgrund ihrer Lebenserfahrung sehr geeignete Bürgerinnen bzw. Bürger gemeldet haben.

Die Ratsversammlung hat am 27.06.2016 Herrn Hans-Jörg Kreuder zum Schiedsmann sowie Herrn Wolfgang Brünger und Frau Corinna Truffel zu seinen Stellvertretern gewählt. Die Wahl wurde von der Direktorin des Amtsgerichtes bestätigt, so dass zwischenzeitlich alle 3 Schiedsleute ihr Amt angetreten haben.

Wie in der Vergangenheit erfolgreich praktiziert, sehen sich auch die neuen Schiedsleute als Team, so dass ratsuchende Bürgerinnen und Bürger der Stadt einen der Schiedsleute gerne ansprechen können. Jeden dritten Donnerstag im Monat, in der Zeit zwischen 17:00 und 18:00 Uhr, werden Sprechzeiten im Rathaus angeboten.

Die Stadt Quickborn gratuliert zur Wahl und wünscht den neuen Schiedsleuten für die neuen Herausforderungen stets ein offenes Ohr, aber auch Spaß und viel Erfolg.

 
PM 199/2016
Quickborn, 12.10.2016
Nachfrage bei Fachbereichsleiter Volker Dentzin (Tel.: 04106/ 611 230)