Startseite > Veröffentlichungen > Quickborn > Nachrichten Archiv > Archiv 2017

Medientasche zum Thema „Demenz“

In der Stadtbücherei Quickborn ist ab sofort eine Medientasche für die Betreuung von Menschen mit Demenz ausleihbar.

Mit dem Projekt „Kleines Picknick im Labyrinth“ hat die Büchereizentrale Schleswig-Holstein ein Angebot entwickelt, das sich an Menschen richtet, die Demenzkranke betreuen und sich in ihrem privaten Umfeld mit dem Thema Demenz auseinandersetzen möchten.

Mitarbeiter der Stadtbücherei präsentieren die Medientasche zum Thema „Demenz“74 Büchereistandorte sind an dem durch das Ministerium für Justiz, Kultur und Europa geförderten Projekt beteiligt.

Ziel ist es, Betroffenen die kulturelle Teilhabe zu ermöglichen und gleichzeitig das Bewusstsein und Verständnis für die Situation Demenzerkrankter zu wecken. Darüber hinaus sollen die Medientaschen der sinnvollen gemeinsamen Freizeitgestaltung und der praktischen Alltagsunterstützung dienen.

Enthalten sind Texte und Filme, die speziell für ältere, demente Menschen konzipiert wurden und zur Unterhaltung und Entspannung beitragen sollen. Musik aus früheren Zeiten stimuliert das Hörvermögen und regt zum Mitsingen und Bewegen an. Bildkarten unterstützen das visuelle Erkennen und sprachliche Benennen. Ratgeber bieten darüber hinaus praktische und emotionale Unterstützung und liefern Hintergrundwissen zur Krankheit Demenz. Bilderbücher und Texte zu den Themen „Älterwerden“ und „Demenz“ fördern das Verständnis zwischen den Generationen und stärken das familiäre Gemeinschaftsgefühl.

Ergänzend zum Inhalt der Tasche sind in der Stadtbücherei auch noch zahlreiche weitere Medien zum Thema „Demenz“ vorhanden.

 
PM 079/2017
Quickborn, 06.04.2017
Ansprechpartner für diese Bürgerinfo: Herr Arndt, Tel.: 04106/ 611- 241