Startseite > Veröffentlichungen > Quickborn > Presseinformationen

Bauvorhaben Comenius-Schule Quickborn Haus 2

Nachdem der Maßnahmenbeschluss durch den Ausschuss für kommunale Dienstleistungen am 09.05.2017 getroffen worden ist, wurden auch die Arbeiten an der Comenius-Schule Quickborn Haus 2 begonnen.

Das Raumkonzept sieht die Nutzung des Gebäudes für die Spieliothek und die Schule vor. Der Ausschuss beschloss die Maßnahme um die Errichtung zweier WC Anlagen zu erweitern.

In den Sommerferien begannen dabei die Gefahrenstoffsanierungen und die Abrissarbeiten am Bestand sowie die Baustelleneinrichtung. Der restliche Abbruch wird bis Anfang Oktober durchgeführt. Danach ist das Gebäude auf den Stand eines erweiterten Rohbaus zurückgeführt.

Bei diesem Bauvorhaben wird aufgrund eines Förderantrages der Stadt Quickborn die Beleuchtung, die auf LED umgestellt wird, durch das Bundesumweltministerium gefördert.

 
PM 167/2017
Quickborn, 14.09.2017
Rückfragen bei Fachbereichsleiter Helge Maurer unter 04106/ 611 172