Startseite > Veröffentlichungen > Quickborn > Presseinformationen

Aufgrund der großen Nachfrage: VHS-Zusatzkurs: „...ins Gesicht geschaut!“ - Portraitzeichen

Die Kreativkurse der VHS Quickborn erfreuen sich großer Beliebtheit. Ob nähen, arbeiten mit Ton, fotografieren, malen oder zeichnen - viele Kurse sind ausgebucht. Eine Warteliste für den attraktiven Kompaktkurs: „...ins Gesicht geschaut! - Portraitzeichen“ war der Anlass für ein zusätzliches Angebot im November.

Zeichnen an drei Sonntagen

Am 12., 19., und 26. November, 10 bis 13 Uhr treffen sich alle Interessierten mit der Dozentin Sabine Nerlich in der VHS im Forum.

Die Dozentin erklärt: „Wer würde nicht gerne ein Gesicht so zeichnen können, dass man den Menschen dahinter wieder erkennt?! Meine Teilnehmenden lernen das Zeichnen, indem wir uns behutsam und in heiterer Neugier unserem Gegenüber und uns selbst zeichnerisch nähern. Wie ist ein Porträt aufgebaut? Wie bringe ich Plastizität ins Bild? - Spiegel, Fotos und Abbildungen sind unsere Motive. Ziel ist das zeichnerische Erfassen einer Persönlichkeit.“

Mitzubringen sind Zeichenstifte aller Art, Papier mind. DIN A3. Anmeldung unter www.vhs-quickborn.de zur Kursnr. 2400-Z, Kursentgelt: 49,50€.

Info und Kontakt: VHS Quickborn, 04106-6129960, info@vhs-quickborn.de

 
PM 188/2017
Quickborn, 11.10.2017
Ansprechpartner für diese Bürgerinfo: Burkhard Arndt, Tel.: 04106/ 611-241