Startseite > Veröffentlichungen > Quickborn > Presseinformationen

VHS-Dozentin oder Dozent für Töpfer-Keramikkurse gesucht!

Die VHS Quickborn bietet an drei Abenden, montags, mittwochs und donnerstags seit über 30 Jahren die beliebten Töpferkurse an. Nun wird eine Dozentin bzw ein Dozent für diese interessanten, kreativen Kurse gesucht, die bzw. der sich mit Tontechniken, Brennöfen und Glasieren auskennt und diese Kurse fachkundig anleiten möchte.

Die VHS freut sich auf zahlreiche Bewerbungen unter: info@vhs-quickborn.de, 04106-6129960.

Einsteiger erlernen in den VHS Kursen die Grundkenntnisse mit dem Material Ton in Aufbau- und Plattentechnik. Freies Arbeiten nach eigenen Ideen oder nach einem vorgegebenen Thema ist ebenfalls möglich. Für Fortgeschrittene und Talentierte bietet sich die Möglichkeit des figürlichen Gestaltens von Menschen und Tieren sowie Plastiken und Reliefs unter besonderer Berücksichtigung der Möglichkeiten des Materials "Ton". Für Material und Brennen fällt ein zusätzlicher Kostenbeitrag an. Aktuell gibt es in den drei Kursen noch einzelne freie Plätze!

Plätze frei in den Töpferkursen!
Die Kurse finden bis Mitte März statt, danach gibt es gesondert buchbare Osterkurse.

Info und Kontakt: VHS-Quickborn, www.vhs-quickborn.de, info@vhs-quickborn.de, 04106-6129960.

 
PM 032/2018
Ansprechpartner für diese Bürgerinfo: Burkhard Arndt, Tel.: 04106 / 611-241
Quickborn, 08.02.2018