Bürgerfragen: Sie fragen, wir antworten


Bürgerfragen

Das öffentliche Leben ist durch das Corona-Virus stark eingeschränkt, der Alltag ist aktuell nicht mehr derselbe. Durch diese Situation entstehen natürlich neue Fragen - und auch auf altbekannte Fragen gibt es zum Teil neue Antworten.

Wenn Sie also Fragen an den Bürgermeister zur aktuellen Corona-Situation oder auch allgemeine Fragen haben, zögern Sie nicht, uns eine Mail an info@quickborn.de zu schicken.


Sie fragen, wir antworten!

Wiederkehrende Fragen, deren Antworten von allgemeinem Interesse sind, werden wir ohne Nennung der Namen der Fragensteller auf dieser Seite veröffentlichen.

Spazierengehen im Himmelmoor

Frage: Für das Himmelmoor gibt es eine aktuelle Verkehrssperrung. Darf ich dort noch mit meinem Hund spazieren gehen und wenn ja, was muss ich beachten?

Antwort: Verboten ist lediglich der Fahrzeug-Verkehr jeglicher Art. Spaziergänge mit und ohne Hund sind weiterhin erlaubt. Zu beachten ist jedoch unbedingt, dass auch hier ein Aufenthalt nur mit maximal 2 Personen oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes gestattet ist. Dabei sind die Kontakte zu anderen Spaziergängern auf ein absolut notwendiges Minimum zu reduzieren und, wo immer möglich, ein Mindestabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten. Sicherer ist ein noch größerer Abstand. Unser Appell: Lassen Sie hier Fahrzeug stehen und gehen Sie in Ihrer Umgebung spazieren.

Steuererklärung von zuhause aus

Frage: Ich würde gerne die freie Zeit nutzen und meine Steuererklärung 2019 machen. Nun ist das Rathaus, in dem sonst die notwendigen Formulare bereit liegen, geschlossen. Haben Sie vielleicht einen Tipp für mich, wo ich diese Formulare bekommen kann?

Antwort: Unter https://www.steuertipps.de/service/formulare können Sie sich die Steuerformulare für die Jahre 2017 bis 2019 herunterladen und selber ausdrucken.

Bauplanung Marktstraße

Frage: In der Marktstraße soll gebaut werden. Wie kann ich mich jetzt informieren, was uns dort erwartet und kann ich auch selber Ideen einbringen?

Antwort: Ein Informationsabend über die geplante Bebauung musste bedauerlicherweise abgesagt werden. Wenn Sie sich informieren wollen, was gebaut werden soll, können Sie dies auf unserer Homepage tun. Dort sind die Planungsunterlagen hinterlegt und es besteht die Möglichkeit, eine Stellungnahme abzugeben. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne unter stadtplanung@quickborn.de. Wir nehmen dann mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerbungsgespräch

Frage: Ich habe demnächst ein Bewerbungsgespräch bei der Stadt Quickborn. Kann das überhaupt stattfinden?

Antwort: Die derzeit in Kraft gesetzten Regeln machen ein herkömmliches Bewerbungsgespräch schwierig bis unmöglich. Daher muss auch die Stadt Quickborn neue Wege im Bewerbungsverfahren gehen. Es wurde die Möglichkeit geschaffen, Bewerbungsgespräche in Form einer Videokonferenz durchzuführen. Dabei wird auf die App eines Drittanbieters zurückgegriffen, womit Bewerber/innen per Smartphone oder Tablet sicher teilnehmen können.