Auslegung des Entwurfs des B-Plans Nr. 105 "Drosselweg Süd" der Stadt Quickborn


Öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplanes Nr. 105 „Drosselweg Süd“ der Stadt Quickborn nach § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuches (BauGB)

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 13a i.V. m. § 4 Abs. 2 BauGB und § 2 Abs. 2 BauGB

Die Ratsversammlung der Stadt Quickborn hat in Ihrer Sitzung am 05.09.2022 den Entwurf des B-Planes Nr. 105 „Drosselweg Süd“ der Stadt Quickborn für das Gebiet der an den Drosselweg angrenzenden Wohnbebauung südlich der Kampstraße und die Begründung gebilligt und zur Auslegung bestimmt.

Auf Grundlage des Gesetzes zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren (Planungssicherstellungsgesetz –PlanSiG) und entsprechend den Bestimmungen des Baugesetzbuches erfolgt die Auslegung des Entwurfes zum o.g. Bauleitplanverfahren einschl. der Begründung in der Zeit

vom 20.09.2022 bis zum 23.10.2022

durch eine Veröffentlichung im Internet. Die Auslegungsunterlagen sind nachfolgend als Anlagen beigefügt.

 

Zusätzlich sind die Auslegungsunterlagen über die Beteiligungsplattform BOB-SH unter folgendem Link https://bob-sh.de/plan/drosselweg während des Auslegungszeitraumes zugänglich gemacht.

Ergänzend können die Unterlagen in der Zeit vom 20. September bis 23. Oktober bei der Stadtverwaltung Quickborn in Raum 28 (Zugang über Foyer) des Rathauses, Erdgeschoss, Rathausplatz 1, 25451 Quickborn während folgender Zeiten

 

montags, dienstags und donnerstags von 8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 15.30 Uhr,

mittwochs von 8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr,

freitags von 8.30 bis 12.00 Uhr

 

eingesehen werden. Stellungnahmen zu der ausgelegten Planung können während des Auslegungszeitraums wie folgt eingereicht werden:

 

    • Schriftlich per Mail an stadtplanung@quickborn.de
    • Schriftlich per Post an Stadt Quickborn, Rathausplatz 1, 25451 Quickborn
    • Während der Dienststunden zur Niederschrift
    • Über die Beteiligungsplattform BOB.SH (Link siehe weiter oben)

 

Die Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Entwurfes vom 09.09.2022 finden Sie hier. Die Bekanntmachung wurde in der am 12.09.2022 erschienenen Ausgabe des Quickborner Tageblatts veröffentlicht.



Webseiten-ID: 19176