Bebauungsplan Nr. 39 4. Änderung "Städtebauliche Entwicklung Marktstraße"


Marktstraße (B-Plan 39)

Die Ratsversammlung der Stadt Quickborn hat in ihrer Sitzung am 16.12.2019 die Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 39 beschlossen. Mit der Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 39 werden folgende planerische Ziele verfolgt:

  • Realisierung eines innerstädtischen Standortes für eine neue Polizeidienststelle Quickborn mit guter Verkehrsanbindung
  • Schaffung von ca. 65 Wohneinheiten im Geschosswohnungsbau
  • Reduzierung des Erschließungsaufwandes auf eine zentrale Zu- und Abfahrt
  • Erhalt schützenswerter Baumbestände und Gehölzstrukturen entlang der Geltungsbereichsränder

Die Ratsversammlung der Stadt Quickborn hat in Ihrer Sitzung am 01.03.2021 den Entwurf des B-Planes Nr. 39, 4. Änderung “Städtebauliche Entwicklung Marktstraße“ der Stadt Quickborn samt aktualisiertem Geltungsbereich für das Gebiet Marktstraße 1-3 und die Begründung gebilligt und zur Auslegung bestimmt. Der Rechtsplanentwurf samt Begründung und der weiteren verfahrensrelevanten Unterlagen lag zwischen dem 22. März und 21. April 2021 öffentlich aus.

Gegenwärtig werden die eingegangenen Stellungnahmen ausgewertet und abgewogen. Der aktuelle Lageplan (April 2021) für die zukünftige Bebauung an der Marktstraße ist beigefügt.


Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Stadtentwicklung

Telefon:  04106/ 611-0

Fax:  04106/ 611-400

E-Mail:  stadtplanung@quickborn.de