Presseinformationen


Liste einschränken:

3. Bauabschnitt am Elsensee Gymnasium begonnen

Mit Beginn der Sommerferien wurde der 3. Bauabschnitt am Elsensee Gymnasium begonnen. Dadurch ist derzeit der Rundwanderweg um das Schulzentrum Süd geschlossen. Auch können die Schüler nach den Ferien nicht mehr direkt von der AKN auf das Schulgelände, da dieser Bereich jetzt auch zur Baustelle gehört. Sie müssen über die Straße Am Heidkamp auf das...


Neue Räume des Fachbereiches Stadtentwicklung sowie des Fachbereiches Koordination Gemeinden im Forum am Bahnhof

Über die notwendigen organisatorischen und räumlichen Veränderungen der Stadtverwaltung Quickborn im Zusammenhang mit der Bildung einer weiteren Verwaltungsgemeinschaft mit der Gemeinde Ellerau wurde bereits berichtet. Ein Bestandteil dieser Änderungen ist der kürzlich erfolgte Umzug der Fachbereiche "Stadtentwicklung" sowie "Koordination Gemeinden" in...


Enthüllung des Straßenschildes „Ladestraße“

Auf Initiative der Geschichtswerkstatt der Volkshochschule der Stadt Quickborn sowie auf Empfehlung des Ausschusses für Bildung Kultur und Freizeit hat die Ratsversammlung der Stadt Quickborn am 25.02.2019 beschlossen, den Fußweg zwischen Bahnhofstraße und Harksheider Weg als "Ladestraße" zu bezeichnen. Dieser intensiv genutzte Fußweg wird überall...


Auflagen der Haushaltsgenehmigung verbieten keineswegs neue Auftragserteilungen

Die Berichterstattung des Quickborner Tageblattes aus dem Finanzausschuss der Stadt ist unzutreffend. Fachbereichsleiterin Sabine Dornis hat die Politik sachgerecht informiert Der am 23.05.2019 im Quickborner Tageblatt erschienene Artikel "Quickborn darf keine Kredite aufnehmen" enthält falsche Informationen. Bei der Stadt Quickborn wurden keineswegs...


Bürgerbrief des Bürgermeisters Mai 2019

Liebe Quickbornerinnen und Quickborner, das muss doch mal gesagt werden! Große Schlagzeile in der Tagespresse! Eulenfest und Schützenfest in Gefahr! Seitdem haben Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger nichts mehr von der Tageszeitung gehört. Tatsächlich - es gab terminliche Abstimmungsprobleme zwischen dem Schützenverein und der Stadt. Klärungsaufwand...