Presseinformationen


Liste einschränken:

Radverkehrskonzept beschlossen

Quickborn bietet in Bezug auf die Topographie und die Stadtgröße sehr gute Voraussetzungen für einen starken Radverkehrsanteil. Das bestehende Radwegenetz ist aber verbesserungsbedürftig: die Radwege entsprechen oft nicht heutigen Qualitätsanforderungen und teilweise fehlen attraktive Verbindungen auch gänzlich, etwa zwischen Quickborn-Heide und...


Präsentation der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung zum B-Plan Nr. 56 „Wohngebiet nordöstlich der Theodor-Storm-Straße“ vom 01.09.2021

Das Gelände der ehemaligen Munitionsfabrik an der Theodor-Storm-Straße soll überplant werden. Hier soll ein Wohngebiet entstehen. Mit der Planung sollen folgende wesentlichen Planungsziele verfolgt werden: Wiedernutzbarmachung einer Industriebrache Planung eines neuen gebietsverträglichen Wohngebietes (WA) in Quickborn-Heide auf Grundlage der...


Landesweite Aktion: Biotonnenkontrolle

Im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion der öffentlich-rechtlichen Abfallwirtschaftsbetriebe in Schleswig-Holstein für mehr Qualität in die Biotonne beteiligt sich GAB Umwelt Service im Kreis Pinneberg an der „Aktionswoche zur Biotonnenkontrolle“. In der Zeit vom 09.09.21 - 17.09.21 werden die Biotonnen in ausgewählten Gebieten auf Störstoffe...


Zeitreise: Jüdische Kriegsgefangene im Lager im Himmelmoor

Das Henri-Goldstein-Haus erzählt die Geschichte 53 jüdischer Kriegsgefangener, die im Himmelmoor gelebt, geschuftet und gelitten haben. Noch ist es nur ein altes Haus. Kaum zu entdecken von der Quickborner Himmelmoorstraße aus. Fast unverändert seit mehr als 75 Jahren und wer es betritt, ist mitten drin in der Zeit, als hier Kriegsgefangene untergebracht...


Bürgerinformationsveranstaltung zum Bebauungsplan Nr. 56 „Wohngebiet nord-östlich der Theodor-Storm-Straße“ am 01.09.2021

01.09.2021: Ab 19 Uhr im Livestream: Bürgerinformationsveranstaltung zum B-Plan Nr. 56 im Artur-Grenz-Saal live auf www.quickborn.de/livestream Hybridsitzung im Artur-Grenz-Saal mit Livestream ins Internet Das Gelände der ehemaligen Munitionsfabrik an der Theodor-Storm-Straße soll mit einem Wohngebiet überplant werden. In diesem Zusammenhang...