Presseinformationen

Liste einschränken:

NEU: Präsenzangebote für Schüler*innen und Eltern bei der VHS Quickborn

Besonders Schülerinnen und Schüler sowie ihre Familien haben zur Zeit viele Schwierigkeiten zu meistern. Die vhs Quickborn möchte mit ihrer Fachdozentin Frauke Mohr mit verschiedenen Präsenzangeboten Hilfestellung in unterschiedlichen Bereichen anbieten: Lernen mit Spaß und Erfolg! Ein Workshop für Teilnehmende ab weiterführender Schule am...


Anrufen – Auswählen – Abholen: neuer Service der Stadtbücherei

Damit den Quickbornerinnen und Quickbornern während des Lockdowns der Lesestoff nicht ausgeht, bietet die Stadtbücherei ab sofort einen Bestell- und Abholservice an. Wer trotz der corona-bedingten Schließung etwas ausleihen möchte, kann telefonisch unter 04106-658001 seine Wünsche durchgeben und einen Abholtermin vereinbaren. Zum verabredeten...


Offener Brief an FDP-Ratsherrn Thomas Beckmann

Berichterstattung des Quickborner Tageblattes am 07.01.2021 zur widerrechtlichen Rodung einer privaten Waldfläche am Birkenweg Sehr geehrter Herr Beckmann, in der fortgesetzten Berichterstattung des Quickborner Tageblattes vom 07. Januar zur Rodung einer Waldfläche am Birkenweg werden Sie mit den Äußerungen zitiert: FDP-Sprecher Thomas Beckmann geht...


Johannes Schneider, Leiter des Kultur-Verein Quickborn e.V., im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Köppl

Im Rheinland geboren, im Hamburger Chilehaus zum Hanseaten erzogen und in Quickborn sesshaft geworden: Johannes Schneider, der sich selbst als "vom Fernweh getriebener Familienmensch" beschreibt, hat in seinem Leben viel gesehen und viel erreicht. Im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Köppl spricht der Musik- und Kulturliebhaber über seinen beruflichen...


Rodung einer privaten Waldfläche am Birkenweg: Forstrechtliche Genehmigung lag nicht vor

In den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr wurde am Birkenweg, direkt angrenzend an den Ortsausgang hinter der Wohnbebauung Birkenweg/Berliner Straße/Friedlandstraße, eine etwa 1,8 ha große Waldfläche gerodet. Es handelt sich dabei um eine private Fläche. Für die Waldrodung gab es nach Auskunft der dafür zuständigen Forstbehörde keine Genehmigung....