Johannes Schneider, Leiter des Kultur-Verein Quickborn e.V., im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Köppl


Im Video: Kulturverein-Leiter Johannes Schneider

Im Rheinland geboren, im Hamburger Chilehaus zum Hanseaten erzogen und in Quickborn sesshaft geworden: Johannes Schneider, der sich selbst als "vom Fernweh getriebener Familienmensch" beschreibt, hat in seinem Leben viel gesehen und viel erreicht. Im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Köppl spricht der Musik- und Kulturliebhaber über seinen beruflichen Werdegang, seine ehrenamtlichen Tätigkeiten und über seine vielleicht größte Leidenschaft; den Quickborner Kulturverein.


Neue Ideen und Visionen

Zu den größten Erfolgen des Vereins, dessen Ziel es ist, die Quickborner Kulturszene nachhaltig und attraktiv zu gestalten, zählen unter anderem der Jazz- und Folklore-Kultdonnerstag im Kamphuis und die Konzerte in der Marienkirche.

Wenn Sie aber erfahren wollen, wie es nach Corona mit den vielen tollen Ideen des Kulturvereins weitergeht oder wie Sie sich selber engagieren können, klicken Sie gerne rein.


Besuchen Sie unbedingt auch die Homepage des Kulturvereins: http://www.kulturverein-quickborn.de/

Quickborn, 06.01.2021