18.04.2020: Neue Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Schleswig-Holstein


Landesverordnung 18.04.2020

Das Land Schleswig-Holstein verordnet vor dem Hintergrund der Corona-Krise am 18.04.2020 neue Maßnahmen zu folgenden Themen:

  • Beherbergung
  • Reisen nach Schlewig-Holstein
  • öffentliche und private Veranstaltungen
  • Versammlungen
  • Gaststätten
  • Einzelhandel und Dienstleister

Bitte lesen Sie sich die beigefügte Bekämpfungsverordnung und ggf. die Positivliste des Landes zur neuen Verordnung sorgfältig durch und bleiben Sie gesund. Die neue Landesverordnung gilt ab dem 20.04.2020.

Quickborn, 19.04.2020