Enthüllung des Straßenschildes „Ladestraße“


PM 2019-126_1

Auf Initiative der Geschichtswerkstatt der Volkshochschule der Stadt Quickborn sowie auf Empfehlung des Ausschusses für Bildung Kultur und Freizeit hat die Ratsversammlung der Stadt Quickborn am 25.02.2019 beschlossen, den Fußweg zwischen Bahnhofstraße und Harksheider Weg als "Ladestraße" zu bezeichnen. Dieser intensiv genutzte Fußweg wird überall schon so genannt und diese Benennung entspricht auch den geschichtlichen Tatsachen.

Am 10. Juli 2019 erfolgte die offizielle Enthüllung des Straßenschildes durch Bürgermeister Thomas Köppl und Bürgervorsteher Henning Meyn im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern der Geschichtswerkstatt der Volkshochschule.

 
PM 126/2019 | Quickborn, 12.07.2019