Vortrag der Verbraucherzentrale: Heizung und Warmwasser


PM 2020-008

Am Donnerstag, 30. Januar, 19 bis 21 Uhr, gibt es einen Vortrag der Verbraucherzentrale zu Heizung und Warmwasser bei dem die Fachreferentin und Dipl. Architektin der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V., Andrea Grimm, alle Interessierten berät. Sie betont: "Viele Hausbesitzer warten mit dem Austausch ihrer alten Heizkessel zu lange.  Auch wenn die Werte laut Schornsteinfeger in Ordnung sind, arbeiten alte Heizungen trotzdem nicht effizient und zuverlässig. Es lohnt sich also, rechtzeitig einen Austausch der Heizung zu planen. Neue Heizkessel bringen Energieeinsparungen bis zu 30 Prozent. Hier lassen sich steigende Energiepreise langfristig mit moderner und effizienter Technik ausgleichen."

Eintritt frei!

Der Vortrag informiert darüber, welche Möglichkeiten zur Auswahl stehen und was beim Austausch zu beachten ist. Der Vortrag der Verbraucherzentrale ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) kostenfrei, die Referentin, Dipl. Architektin Andrea Grimm, wird eine Teilnehmerliste führen und Informationsmaterial verteilen.

Für die begrenzten Plätze ist eine Anmeldung ab sofort unter www.vhs-quickborn.de oder per E-mail an vhs@quickborn.de zur Kursnummer 1211 möglich. Ort: VHS im Forum, Eingang vom Bahnsteig, Raum 1.3, 1. OG.

 
PM 008/2020 | Quickborn, 14.01.2020