Erarbeitung des Radverkehrskonzeptes - Stadt Quickborn lädt zu Bürgerforum ein


PM 2020-155

Plakat RVK

Die Stadt Quickborn hat sich die Förderung des Radverkehrs zum Ziel gesetzt. Die Büros URBANUS und PGV sind beauftragt worden, für Quickborn ein Radverkehrskonzept aufzustellen. Bereits im Frühjahr 2020 wurden eine Online-Beteiligung und eine Jugend-Werkstatt durchgeführt, das für den April geplante Bürgerforum musste leider abgesagt werden.

Am 05. November wird das Bürgerforum nun nachgeholt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich ein Bild über die Ergebnisse der Beteiligung und der Planungen machen. Die Entwürfe und Vorschläge für erste Maßnahmen können in Arbeitsgruppen diskutiert werden.

Auftakt der Veranstaltung ist die ebenfalls angekündigte STADTRADELN-Preisverleihung. Hier sollen Radel-Teams und aktivste Radelnde ausgezeichnet und auch Sonderpreise verliehen werden.

Termin: 05. November 2020 um 18.00 Uhr
im Artur-Grenz-Saal, Am Freibad 11, 25451 Quickborn.

Eine Anmeldung unter stadtplanung@quickborn.de ist aufgrund der wegen „Corona“ beschränkten Teilnehmerzahl erforderlich!


 
Pressemitteilung vom 16.10.2020