3G-Kontrolle und reduzierte Öffnungszeiten der Stadtbücherei


Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein gibt vor, dass nur geimpfte, genesene oder aktuell negativ getestete Personen Zutritt zu Bibliotheken erhalten. Die Stadtbücherei Quickborn muss deshalb am Eingang die Nachweise und Lichtbildausweise aller Besucherinnen und Besucher kontrollieren.

Zudem gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder einer OP-Maske. Wegen dieses zusätzlichen Aufwandes müssen die Öffnungszeiten reduziert werden. Voraussichtlich bis zum 3. Dezember ist die Stadtbücherei montags, dienstags, donnerstags und freitags nur von 14 bis 18 Uhr und samstags von 9:30 bis 12 Uhr geöffnet.

Bei Veranstaltungen gilt abweichend davon die 2G-Regel: Teilnehmen dürfen nur geimpfte oder genesene Personen.

Ansprechpartner für diese Bürgerinfo: Frau Preiß / Frau Ulusan, Tel.: 04106 / 611475

Quickborn, 26.11.2021


Webseiten-ID: 17800