Kindertagesförderungsgesetz geändert – Vergünstigungen für Eltern


Der Landtag des Landes Schleswig-Holstein hat am 17.12.2021 im Rahmen des Haushaltsbegleitgesetzes 2022 das Kindertagesförderungsgesetz weiterentwickelt.

Es wird für Eltern von Krippenkindern, also für Betreuungen der ein- und zweijährigen Kinder, ab Januar 2022 zu einer finanziellen Entlastung kommen:

Der sogenannte Elterndeckel wird auf 5,80 € pro sogenannter Wochenstunde angepasst. Das ist fast so günstig wie ein Elementarplatz mit einer Wochenstunde von 5,66 €.

Somit werden monatlich ab 01.01.2022 beispielsweise für einen Ganztagsplatz anstatt 288,40 € nur  232,-- € erhoben oder  für eine 30 Stundenwoche anstatt 216,30 € nur 174,-- €.

Für die Kindertageseinrichtung „Zauberbaum“ der Stadt Quickborn wird diese Gesetzesänderung mit der Satzungsänderung gemäß Beschluss der Ratsversammlung vom 20.12.2021 ab 01.01.2022 umgesetzt, damit die Eltern bereits die reduzierten Beitrage in den neuen Bescheiden 2022 vorfinden.

Die Kindertageseinrichtungen der freien Träger sind ebenfalls angehalten, die Elternbeiträge entsprechend anzupassen.

Ansprechpartner für diese Bürgerinfo: Herr Carsten Möller, Tel.: 04106 / 611-243

Quickborn, 23.12.2021


Webseiten-ID: 17962