Vorarbeiten für die Errichtung des Feuerwehrstandortes Heide beginnen in Kürze

Die Stadt Quickborn beginnt in diesem Monat mit der Umsetzung der Planungen für die Errichtung des Feuerwehrstandortes Heide.

Die Realisierung dieses Standortes ist notwendig, damit ein schneller Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Quickborn bei Notfällen in Quickborn-Heide sowie für Einsätze auf der Autobahn A7 gewährleistet werden kann.

Ein für diesen Zweck geeignetes Grundstück konnte an der Friedrichsgaber Straße/ Ecke Ulzburger Landstraße (südliche Richtung) gefunden und erworben werden.

Um die für die anstehenden Baumaßnahmen benötigte Baufreiheit herzustellen, ist es erforderlich, die vorhandenen Bäume auf dem Grundstück zu entfernen. Die Fällmaßnahmen werden Mitte Januar durchgeführt werden. Anschließend erfolgt die Erschließung des Grundstücks und in der zweiten Jahreshälfte dann der Beginn des Baus des Gebäudes.


 
Pressemitteilung vom 06.01.2022