Kostenloser VHS-Infovormittag: „Internet? Brauch ich nicht…guck ich mir aber trotzdem mal an!“


Beim kostenlosen Informations-Vormittag am Dienstag, 7. Juni, 10:00 bis 11:30 Uhr zeigt und erklärt VHS-Fachdozent, Dr. Thomas Lammeyer, allen Interessierten welche Möglichkeiten das Internet bietet und wie einfach es ist, damit zurecht zu kommen.

Das Team der VHS Quickborn möchte allen Interessierten aus Quickborn und den Umlandgemeinden die Möglichkeit bieten, sich mit der Nutzung des Internets vertraut zu machen und dessen Vorzüge zu erkennen. Dann sind auch Terminbuchungen über das Internet – beispielsweise für einen Termin im Rathaus – keine Hürde mehr.

Anette Ehrenstein, Leiterin der VHS Quickborn, erklärt: „Vieles geht heute nur noch digital und das stellt viele vor große Hürden. Dabei ist die Internetnutzung wirklich einfach! Es wäre so schade, diese Möglichkeit zu verpassen. Die VHS Quickborn möchte mit diesem Angebot dazu beitragen, alle Interessierten „internetfähig“ zu machen und auch jene zu erreichen, die bislang meinen: „Das brauche ich nicht.“ Der Infovormittag soll eine Gelegenheit bieten, sich einfach mal zu informieren und danach zu entscheiden, ob man es versuchen möchte oder nicht. IPads werden für die Workshops kostenlos zur Verfügung gestellt.“

Ziel dieser Veranstaltung ist:

  • die Vorzüge des Internets kennen zu lernen
  • Selbständigkeit: ohne die Hilfe von Verwandten, Nachbarn, Freunden das Internet nutzen
  • Ängste abzubauen und Kompetenzen zu stärken.

Zudem wird es einen Überblick über die Inhalte einzelner, später buchbarer Workshop-Termine geben. Die Interessierten werden sehen, wie einfach es heutzutage ist, sich im Internet zu bewegen, sich Nachrichten anzuschauen oder zu lesen, sich Sachen anzuschauen und zu kaufen, Karten fürs Theater, Kino, Arztbesuche oder VHS-Kurse zu reservieren, Termine zu buchen und vieles mehr.

Die VHS Quickborn stellt für die Zeit der separat buchbaren Workshops in der Kleingruppe im Kurs ein iPad kostenlos zur Verfügung. Ein eigenes iPad kann auch gern zum Kurs mitgebracht werden.  

Kontakt und Info: vhs Quickborn, 04106-6129960, vhs@quickborn.de, Anmeldung direkt zur Kursnummer 5230 Entgelt: kostenlos unter www.vhs-quickborn.de.

 
Pressemitteilung vom 12.05.2022


Webseiten-ID: 18714