Neue Landesverordnung regelt Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende


PM KP 2020-04-11

Mit der neuen, ab Samstag zusätzlich geltenden Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus werden Ein- und Rückreisende aus dem Ausland verpflichtet, sich unmittelbar nach der Rückkehr bei ihrem zuständigen Gesundheitsamt zu melden und eine 14-tägige Quarantäne anzutreten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemitteilung.