Startseite > Veröffentlichungen > Quickborn > Bekanntmachungen

Bekanntmachung über die Berufung für die Listennachfolge für die Ratsversammlung der Stadt Quickborn

Aufgrund §§ 44 des Gesetzes über die Wahlen in den Gemeinden und Kreisen Schleswig-Holsteins (GKWG) gebe ich bekannt:

Der auf Vorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU), Stadtverband Quickborn, gewählte Ratsherr Jörn Kruse hat seinen Sitz in der Ratsversammlung der Stadt Quickborn verloren.

Als Listennachfolger ist

Herr Josef Raesfeld, Theodor-Storm-Str. 33 b, 25451 Quickborn

festgestellt worden.

Jede oder jeder Wahlberechtigte der Stadt Quickborn kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe nach § 44 Abs. 3 GKWG in Verbindung mit § 38 GKWG Einspruch gegen diese Feststellung beim Gemeindewahlleiter der Stadt Quickborn, Rathausplatz 1, 25451 Quickborn erheben.

Quickborn, den 29.09.2014

Stadt Quickborn
Der Gemeindewahlleiter
In Vertretung
gez. Volker Dentzin